Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Die Exportchancen der Gesundheitswirtschaft

pressto projekt: wirtschaft

Die Exportchancen der Gesundheitswirtschaft

Germany Trade and Invest - Gesellschaft fürAuftraggeber: Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH

Die Exportchancen der Gesundheitswirtschaft

Die Exportinitiative Gesundheitswirtschaft ist eine bei „Germany Trade and Invest“ angesiedelte Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK). Sie vernetzt und unterstützt die exportorientierten Unternehmen der deutschen Gesundheitswirtschaft in den Bereichen Medizintechnik, Arzneimittel, medizinische Biotechnologie und Digitale Gesundheitswirtschaft.

pressto aktiv

Die Exportinitiative kommuniziert u.a. über ihre Website www.exportinitiative-gesundheitswirtschaft.de mit ihren Mitgliedern, den Verbänden der exportorientierten deutschen Gesundheitswirtschaft, und deren Mitgliedsunternehmen. Dafür bereitet sie relevante Meldungen über Auslandsmärkte der vor Ort tätigen GTAI-Fachleute auf, stellt neu erschienene Marktstudien vor und bietet thematische Dossiers zu aktuellen Themen an wie etwa zum Brexit oder zum Aufbau- und Resilienzfonds (ARF) der Europäischen Union. Bei der Aufbereitung von Informationen über Marktbedingungen und der Einschätzungen von Marktchancen wird stets der Nutzen für die Förderung des weltweiten Exports deutscher Produkte für die Gesundheitswirtschaft herausgearbeitet.

  • Die Agentur unterstützt die Exportinitiative bei der Erstellung von Content für die Website, meist in Form von aktuellen Meldungen.
  • pressto hat ein umfangreiches Dossier zum Thema „EU-Gesundheitsmärkte“ für die Website der Exportinitiative recherchiert und alle Texte dazu verfasst. In diesem Dossier erhalten interessierte exportorientierte Unternehmen der deutschen Gesundheitswirtschaft Basisinformationen zu Akteuren, Agenturen und Programmen der EU-Gesundheitspolitik. Außerdem erfahren sie, wie die einzelnen EU-Mitgliedsstaaten die Fördermittel aus der Aufbau- und Resilienzfazilität (ARF) der EU verwenden, um ihre nationalen Gesundheitssysteme zu optimieren.

pressto leistung

  • Contenterstellung
Copyright 2022 pressto – agentur für medienkommunikation, Köln
Kontakt / Anfahrt Impressum Datenschutz
Wir setzen Cookies zur Reichweitenanalyse und Bereitstellung einiger Funktionen ein. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie Sich einverstanden. mehr Informationen
Okay!