Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

TTIP - Fluch oder Segen für Norddeutschland?
  • pressto
  • TTIP - Fluch oder Segen für Norddeutschland?

pressto aktuell: politische kommunikation

TTIP - Fluch oder Segen für Norddeutschland?

TTIP - Fluch oder Segen für Norddeutschland?

Was bedeutet das transatlantische Handelsabkommen für die Wirtschaft und die Bürger? Führt TTIP zum Abbau von Verbraucher-, Arbeitnehmer- und Umweltschutzstandards? Können Unternehmen mithilfe von Schiedsverfahren unliebsame Gesetze aufheben lassen? Mittlerweile zählt TTIP zu den politischen Vorhaben in Europa, die am heftigsten umstritten sind und folglich in der Öffentlichkeit viele Fragen aufwerfen. Auch beim achten Medienworkshop der Serie »Europa für Regionaljournalistinnen/-journalisten« in Hamburg drehten sich die Fragen und Diskussionen vor allem um das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA.

An dem Workshop »TTIP – Fluch oder Segen für Norddeutschland?« nahmen etwa 25 Journalisten und Journalistinnen aus unterschiedlichen Redaktionen des Norddeutschen Rundfunks (NDR) teil. Diese hatten Gelegenheit, sich sowohl in Form von Kurzvorträgen als auch in einer anderthalbstündigen Diskussionsrunde mit dem Thema TTIP intensiv auseinanderzusetzen. Um von Vornherein unterschiedliche Blickwinkel zu berücksichtigen, war neben den Referenten/innen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sowie der Europäischen Kommission auch ein TTIP-Kritiker zu diesem Workshop eingeladen. Außerdem war ein Experte aus Hamburg dabei, der den Zusammenhang zwischen TTIP und der Region hergestellt hat.

PRESSTO organisiert und moderiert zurzeit deutschlandweit Medienworkshops für Regionaljournalisten im Auftrag des Bundespresseamtes. Die Themenschwerpunkte reichen von TTIP über die Europäische Asyl- und Migrationspolitik bis hin zur EU-Förderung. Bereits in den letzten Jahren hat die Kölner Kommunikationsagentur Journalisten im Rahmen von Medienworkshops komplexe EU-Themen anschaulich vermittelt.

Copyright 2020 pressto – agentur für medienkommunikation, Köln
Kontakt / Anfahrt Impressum Datenschutz
Wir setzen Cookies zur Reichweitenanalyse und Bereitstellung einiger Funktionen ein. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie Sich einverstanden. mehr Informationen
Okay!