Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Informationsservice für Medienprofis
  • pressto
  • Informationsservice für Medienprofis

pressto aktuell: politische kommunikation

Informationsservice für Medienprofis

Informationsservice für Medienprofis

Journalisten tun sich oft schwer, abseits der großen Krisenthemen aktuell und reflektiert über die Aktivitäten der Europäischen Kommission zu berichten. Das fängt schon bei den Namen an. Ein Beispiel: Der Europäische Rat ist etwas ganz anderes als der Rat der Europäischen Union oder gar der Europarat. Bei insgesamt 28 EU-Kommissarinnen und -kommissaren ist es auch nicht immer einfach, Namen und Kompetenzen auseinander zu halten. Manche Journalisten wissen auch einfach nicht im Detail, wie die Abstimmungsprozesse und Zuständigkeiten in der Europäischen Union zwischen Rat, Parlament und Kommission wirklich laufen. Dazu kommen Fachbegriffe wie etwa »Kohäsionspolitik«, die erklärungsbedürftig sind: In diesem wichtigen Politikbereich fließen je nach Bedarf und Bedürftigkeit Mittel, die ein Geber-Land wie Deutschland nach Brüssel überweist, wieder in zahlreiche soziale und wissenschaftliche Projekte zurück, aber auch in Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raums. Die Fonds heißen ESF, ELER oder EFRE oder Horizont 2020. Doch wer profitiert vor Ort wirklich vom »Geld aus Brüssel«? Manchmal geht es Journalisten aber auch nur darum, wer aktuell ein deutschsprachiges Statement zu einer drängenden europäischen Frage abgeben kann. Zur Beantwortung dieser und anderer Fragen gibt es die drei Vertretungen der Europäischen Kommission in Deutschland: Die Zentrale in der Bundeshauptstadt Berlin und zwei weitere in München und Bonn.

Die Pressestellen der drei Vertretungen arbeiten für die Gruppe der Hörfunk- und Fernsehjournalisten mit externen Beratern zusammen. PRESSTO leistet diese Arbeit seit zehn Jahren. Gerade wurde diese Zusammenarbeit für weitere vier Jahre verlängert. Die Agentur unterstützt die Bonner Vertretung etwa durch die Kontaktpflege zu Hörfunk- und Fernsehjournalisten in den Bundesländern NRW, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland sowie durch die Organisation von Journalistenreisen.

Copyright 2020 pressto – agentur für medienkommunikation, Köln
Kontakt / Anfahrt Impressum Datenschutz
Wir setzen Cookies zur Reichweitenanalyse und Bereitstellung einiger Funktionen ein. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie Sich einverstanden. mehr Informationen
Okay!